Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu
Apulien 2014

Apulien 2014

In Italien ist Apulien mit dem Namen „Le Puglie“ bekannt. Es ist eine der vielseitigsten und abwechslungsreichsten Region Italiens und bietet ihren Besuchern über das ganze Jahr eine Vielfalt an Natur, Geschichte, Tradition, Düfte und Spiritualität.

Apulien, der Absatz des Stiefels ist eine landschaftlich traumhafte Region, ein Landstreifen im Meer mit einer großen Auswahl an zauberhaften Küsten. Von den Sandstränden Torre dell´ Orso und Porto Cesario zu der Felsküste von Otranto und von Santa Maria di Leuca, wo sich das Ionische und das Adriatische Meer treffen sowie Gallipoli, die “Perle des Salento” und Gargano, der Sporn des italienischen Stiefels, dem die schönen Tremiti Inseln vorgelagert sind.

Unangefochtener Protagonist ist die Natur auch im Nationalpark der Murge und des Gargano, im Foresta Umbra sowie in den Salinen und Seen. Einen Besuch wert sind außerdem das Naturschutzgebiet Torre Guaceto, die tiefen Klüften von Laterza und die breiten Dolinen von Altamura, die mit ihrer besonders beeindruckenden Natur, die Landschaft der gesamten Region kennzeichnen.

Wer eine Reise in die Geschichte machen möchte, dem bietet Apulien eine Vielzahl historischer Stätten, die von der antiken Kultur erzählen: von der Vorgeschichte über die Magna Graecia und die römische Kaiserzeit bis zur Renaissance und dem Prunk des Barocks, sichtbar an der Architektur von Lecce und des Salents. Die Trulli, beispielsweise die im Itria Tal, bieten ein beeindruckendes Zeugnis des Landelebens in der Vergangenheit dieser Region während zahlreiche Schlösser, die über die Südküsten verteilt sind, die Zeit wieder aufrufen, in denen das Meer reich an Abenteuer war.

Für diejenigen, die die Musikkultur und die Tradition kennenlernen und erleben möchten sollte unbedingt die zahlreichen Feiern und Veranstaltungen besuchen, die während der Sommerzeit in den verschiedenen Dörfern, im Zeichen der traditionellen Musik, stattfinden.

Die Provinzen der Region sind: Bari (Regionalhauptstadt), Brindisi, Foggia, Lecce, Barletta-Andria-Trani und Taranto.